Access Bars®

Was sind die Access Bars®?

Access Bars® sind 32 Punkte am Kopf, die durch sanfte Berührung in eine Tiefenentspannung führen können. Es können alte Glaubenssätze oder Ansichten, die uns nicht mehr dienlich sind, losgelassen werden. Sie können uns helfen wieder frei und voller Freude zu leben und bewusst Entscheidungen zu treffen. Die Bars machen Veränderungen in allen Lebensbereichen möglich! Was braucht es, dass auch deine Bars zu laufen beginnen?

Wie kam ich auf die Bars?

Durch meine Mutter, Angelika Bergelt kam ich im April 2016 in den Genuss meiner ersten Bars Sitzung. Ein Jahr später (Mai 2017) machte ich meinen ersten Kurs und zwei Jahre darauf (Juni, August 2019) meinen zweiten und dritten Kurs. Auch durfte ich schon öfter als Co – Facilitatorin bei Kursen mitwirken.

Seit Jänner 2020 halte ich selbst Barskurse. Die Bars bereichern seither mein Leben ungemein. Sie helfen mir, unter anderem, nach einem langen Tag wieder mehr zu mir zu kommen, mich zu entspannen oder besser und konzentrierter zu lernen. Ich liebe es, die Bars zu geben und zu empfangen. Ich freue mich auf deine Wahl, die Bars auszuprobieren oder sie einfach wieder einmal zu genießen

Hinter den Access Bars® steht die Institution Access Consciousness™

Ablauf:

Während der Behandlung liegst du in bequemer Kleidung auf einer Liege. Deine Barspunkte an deinem Kopf werden sanft berührt und gehalten. Dein Körper entspannt sich mehr und mehr. Oft wird nach der Behandlung ein Gefühl von herrlicher Ruhe und Frieden sowie Klarheit beschrieben. Das Gedankenkarussell kann zum Stillstand gebracht werden.

Was ich noch sagen möchte:

Ich freue mich über alle, die bereit für mehr sind, für das Abenteuer Leben, für die unendlich vielen Möglichkeiten, die manchmal sehr weit erscheinen können und doch so greifbar sind. 
Das ständige „entweder… oder…“; das „wenn…, dann…“-Denken und die vielen Konstrukte, in denen wir leben begrenzen uns, sodass wir die Freiheit des Denkens verlieren. Wir versuchen uns so gut wie möglich anzupassen, um ja nicht aus der Norm zu fallen, nichts falsch zu machen oder nicht aufzufallen. Das hat ein Ende: was wäre, wenn du von nun an das wählst, das für dich funktioniert? Was wäre, wenn du dich nicht mehr verstecken musst? Wenn du nichts und niemanden mehr klein machen musst, auch dich selbst nicht? 
Was wäre, wenn du Dinge mit Leichtigkeit verändern kannst?

Access Körperprozesse®

Mögliche Veränderung nach einer Access Bars Sitzung (oder auch einem Körperprozess):

– weniger kreisende Gedanken

– verbesserte mentale Klarheit

– mehr Entspannung im Körper

– weniger Stress

– mehr Raum und Möglichkeiten in deinem Leben kreieren

– gesteigerte Kreativität

– erholsamerer Schlaf

– mehr Ruhe und Freude